Zwiebelsuppe

Zutaten

5 große Zwiebel

3 El Butter

1 Tl Mehl

1/2 Rindsfond

1/4 l Weißwein

Salz, Pfeffer, Thymian

Parmesan (zum Servieren)

 

Zwiebel in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebel darin goldgelb dünsten. Kurz Thymian mitdünsten. Mit dem Mehl anstäuben und mit Fond und Weißwein aufgießen. Etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren etwas Parmesan über die heiße Suppe streuen. Tip: Dazu schmeckt das einfache Fladenbrot aus Pizza Teig.

 

 

 

 

 

 

Go with the flow – “Vodoo” von Terez Montcalm / Drink while cookingPernod auf Eis

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Schön, dass Du da bist und Dich inspirieren lässt!

Dies kannst Du hier werbefrei tun und deine Daten werden auch nicht an Dritte verkauft. Viele Arbeitsstunden fließen in diesen Blog – wenn Du also meine Rezepte liebst, meine Texte liest und diese Arbeit zu schätzen weißt, dann hol Dir für EUR 4,90/monatlich Zugang zum exklusiven Mitgliedsbereich. Dort warten Monat für Monat Geschichten, Gedanken und Gerichte über das gute Leben und das Gute leben.

Blogheim.at Logo