Ein kleines DIY: Osterhasen aus Filz

Ein einfaches DIY: Selbstgemachte Osterhasen aus Filz
  Ostern war bei uns immer ein rechtes Fest. Es begann mit dem Suchen der schönsten Palmkätzchen für den Oster-Strauch, dem routinierten Ausblasen der Eier, der Malerei derselben, dem Backen von Pinze und Osterbrot, der Fleischweihe in der Kirche und

Ostereien!

Ein Fest, dieses Fest. Diesmal in Pastelltönen. Samtig und sanft. Mit Freunden und Familie. Traditionell ganz modern. Schön wars. Bis zum nächsten Jahr!     Merken Merken

Kohlrabicarpaccio

Mein Lieblingsmann hatte Geburtstag. Nur wenige Minuten vor dem ersehnten Frühlingsbeginn. Einen Gruß an die sonnige Jahreszeit gabs deswegen zum Brunch. Eine Inspiration die ich mir von einem unserer Stamm-Lokale geholt habe, dem Tancredi, und das ich in Abwandlung schon öfter gemacht habe. Auch zu

Blaubeerkuchen: Heute mach ich blau!

Sonntag ist ein herrlicher Tag um blau zu machen. Um die Seele baumeln zu lassen. Um Blaubeerkuchen zu essen. Bei meinem Lieblingsmann und mir waren Sonntage traditionell zum Faulenzen da. Wenn überhaupt hat man sich bei Schönwetter dazu erbarmt die Couch zu verlassen, um auf der

Mandel-Ricotta-Zitronenkuchen

Zutaten 120 g Butter, weich 275 g Zucker, 1 Vanilleschote frische Zitronen oder Orangen-Zesten 4 getrennte Eier 240 g gemahlene Mandeln 250g Ricotta Mandel-Blätter Staubzucker Butter, Zesten, Vanille und die Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Nach und nach die Eidotter unterrühren, Mandeln und Ricotta dazu. Die