Der Podcast

Gefühlvoll im Gespräch.

 

Wir sprechen mit spannenden Menschen, die ihre Erfahrungen und Lebens-Rezepte mit uns teilen.  …

Das soll uns helfen, unsere Sicht auf die eigenen Gefühle und die unserer Mitmenschen besser zu verstehen und anzunehmen. Wir wollen damit von der überholten Vorstellung wegkommen, Gefühle seien ein Zeichen von Schwäche. Unser Ziel ist es, allen Gefühlen einen Raum zu geben und ihre große Bedeutung für alle Bereiche unseres Lebens zu verstehen.

 

 

Karin Graf-Kaplaner

In der ersten Podcast-Folge von „Gefühle für die es Rezepte gibt“ sprechen Karin, Herausgeberin des erfolgreichen Blogazines Jubeltage und ich über

 

  • Die Bedeutung von Gefühlen für unser Leben
  • warum wir intuitives Essen verlernt haben
  • wie intuitives Essen für Karin als Gradmesser bei ihren Töchtern funktioniert
  • Den Umgang von Gefühlsarbeit in unseren Familien
  • über Karins neuestes Projekt – ihr Abo „Die Wildblüten. Das Abo zum Aufblühen“
Blogheim.at Logo