Toastbrot

Die trockenen Zutaten vermengen und die nassen nach und nach dazufügen und kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Mindestens 2 Stunden an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Dann nochmals kneten, in eine Kastenform oder ähnliches geben und etwa 45 Minuten erneut zugedeckt gehen lassen. Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und etwa 5 Minuten backen, dann den Ofen auf 180 Grad runter drehen und weitere 40 Minuten backen. Die letzten 10 Minuten immer wieder mit etwas Butter bestreichen.

Zutaten

500 g Mehl

150 ml handwarmes Wasser

150 ml handwarme Milch

1 Prise Salz und Zucker

1 Pkt Germ (Hefe) trocken

40g Butter (weich)

1/2 geriebener Apfel

Merken

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Schön, dass Du da bist und Dich inspirieren lässt!

Dies kannst Du hier werbefrei tun und deine Daten werden auch nicht an Dritte verkauft. Viele Arbeitsstunden fließen in diesen Blog – wenn Du also meine Rezepte liebst, meine Texte liest und diese Arbeit zu schätzen weißt, dann hol Dir für EUR 4,90/monatlich Zugang zum exklusiven Mitgliedsbereich. Dort warten Monat für Monat Geschichten, Gedanken und Gerichte über das gute Leben und das Gute leben.

Blogheim.at Logo